Madonna im Glück: Sie darf Mercy adoptieren!

Jetzt ist es offiziell: Madonna (50) bekommt ihr Wunschkind. Ein Gericht in Malawi hat am Freitag entschieden, dass die Sängerin die kleine Mercy James (3) adoptieren darf. Im April noch hatte ein anderes Gericht des afrikanischen Landes Madonnas Pläne mit einem klaren „Nein" zunichte gemacht. Doch was Madonna will, bekommt sie auch...

Die ganze vergangene Woche hatten sich die Gerüchte verdichtet, dass die Queen of Pop den Kampf um Mercy James gewinnen wird (www.smash247.com berichtete).
Der Richter Lovemore Munlo erklärte laut der englischen Daily Mail: „Als Sechsjährige musste Madonna nach dem Tod ihrer eigenen Mutter die Mutterrolle für ihre jüngeren Geschwister übernehmen. Dazu gehörten auch solche Aufgaben wie Putzen, Kochen und Babysitten.”
Madonna sei über das Urteil „hocherfreut” und werde einen Flieger nach Malawi schicken, um Mercy, deren leiblicher Vater gegen das Urteil vorgehen will, nach Amerika zu holen.
Die Sängerin ist jetzt Mutter von Lourdes, Rocco, dem Adoptivsohn David und Mercy.

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Madonna im Glück: Sie darf Mercy adoptieren!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.