Madonna eröffnet im Januar zweiten Fitnessclub

©AP
Nach dem Studio in Mexico wird im Januar der zweite Fitnessclub der Kette "Hard Candy" in Moskau eröffnet.
Madonna eröffnet ihr erstes Fitnessstudio in Mexico-Stadt

Die Sängerin werde im März oder April an der feierlichen Eröffnung teilnehmen und eine exklusive Tanzstunde geben, sagte Projektleiter Mark Mastrov am Montag in der russischen Hauptstadt. Bereits bei der Eröffnung des ersten “Hard Candy”-Studios in Mexiko-Stadt Ende November hatte Madonna einen 40-minütigen Kurs gegeben, nachdem “alle außer sie selbst erschöpft waren“, wie Mastrov ausführte. Madonna habe sich dafür entschieden, das zweite Studio in Moskau einzurichten, weil “sie Russland sehr mag und die Art, wie die Leute hier tanzen“.

Madonnas Fitnessstudio entsteht in Zusammenarbeit mit der russischen Kette “Planeta Fitness”. Wo genau das Studio eingerichtet wird ist ein Geheimnis, “Planeta Fitness”-Chefin Irina Rasumowa sagte aber, es werde in der Nähe des Roten Platzes liegen. Von der obersten Etage werde man sogar den Kreml sehen können. Rasumowa betonte zudem, dass Russland Menschen vom Schlag Madonnas nötig hätten – als gute Vorbilder für einen gesunden Lebenswandel. Die russischen Stars aus der Welt der Unterhaltung seien da weniger geeignet.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Madonna eröffnet im Januar zweiten Fitnessclub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen