MA 48 verkauft im März gebrauchte Fahrzeuge und Geräte in Wien

Die Stadt Wien trennt sich von zahlreichen Fahrzeugen.
Die Stadt Wien trennt sich von zahlreichen Fahrzeugen. ©Felicitas Matern
Mehrmals im Jahr mustert die Stadt Wien Fahrzeuge und Geräte aus, die sich auf Grund des technischen Zustandes für den städtischen Intensivbetrieb nicht mehr eignen. Vom 17. bis 21. März 2014 findet die nächste Verkaufsaktion statt.

Vom Gabelstapler bis zum Müllauto wir fast alles angeboten: Kommunalfahrzeuge, Winterdienstgeräte, Müllsammelfahrzeuge und diverse Kleingeräte stehen zum Verkauf. “Eine persönliche Begutachtung vor Ort empfiehlt sich auf jeden Fall, da die Fahrzeuge und Geräte doch Großteils reparaturbedürftig und amtlich nicht überprüft sind”, heißt es in einer Aussendung der MA 48. 

Gebrauchte Fahrzeuge und Geräte kaufen

Nach dem Verkauf dienen die in der Regel als Ersatzteilspender, wobei auch hierfür mangels technischer Prüfung keine Gewähr geleistet werden kann. Als Besonderheiten kommen eine selbstfahrende Arbeitsmaschine mit Hubarbeitsbühne sowie zahlreiche Elektrokarren zum Verkauf.

Angebote für die Ausstellungsstücke müssen in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift “MA 48-VEAU-434/2014” bis spätestens 26 März 2014, 13.00 Uhr in der Magistratsabteilung 48, 1170 Wien, Lidlgasse 5, Objekt 20/Erdgeschoss/Zimmer 4 einlangen. Die Anbotsformulare erhalten sie während der Besichtigungszeiten am Lagerplatz Vösendorf oder als Download auf der Homepage der MA 48.

Verkaufsaktion in Wien

Vom 17. – 21. März 2014 können die Fahrzeuge und Geräte von 8.00 bis 14.00 Uhr am Lagerplatz Vösendorf, Triester Str. 6a (Anfahrt stadtauswärts nach der Ketzergasse, vor dem Wiener Tierschutzhaus) in Augenschein genommen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • MA 48 verkauft im März gebrauchte Fahrzeuge und Geräte in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen