Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

MA 48 leert Biotonnen wieder wöchentlich

Die Biotonnen-Entleerung findet nun wieder jede Woche statt.
Die Biotonnen-Entleerung findet nun wieder jede Woche statt. ©feel image - Felicitas Matern
Die Gartensaison ist in Wien offiziell gestartet, nun findet die Entleerung der Biotonnen, die von der MA 48 durchgeführt wird, wieder wöchentlich statt.

Mit dieser Woche hat die MA 48 nach der Wintersaison wieder die wöchentliche Entleerung der Biotonnen in den Kleingärten und Einfamilienhaus-Gebieten gestartet.

Die Biotonne in Wien ist auf den eigenen Flächen gratis, wird in den Wintermonaten zweiwöchig, ab nun wieder wöchentlich geleert.

Kompost aus 80.000 Biotonnen in Wien

Rund 80.000 Biotonnen sind im Grüngürtel der Stadt direkt auf den Liegenschaften und Kleingärten aufgestellt. Das wertvolle biogene Material aus Garten und Küche gelangt nach der Sammlung direkt zum Kompostwerk Lobau.

Im größten offenen Kompostwerk Europas entsteht dort aus getrennt gesammelten Bioabfällen jährlich zwischen 40.000 und 45.000 Tonnen Kompost höchster Qualität. Im Kompostwerk werden ausschließlich pflanzliche Abfälle aus Küche, Haushalt und Garten behandelt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • MA 48 leert Biotonnen wieder wöchentlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen