Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Luxuspuppe: Das war die Fashion Show Party von Susanne Hoffmann

Das war die Fashion Show von Luxuspuppe.
Das war die Fashion Show von Luxuspuppe. ©VIENNA.at/Isabelle Ouvrard
In der Traumvilla von Susanne Hoffmann am Gallizinberg im 16. Wiener Bezirk treffen Spitzenmanager und die gehobene Wiener Gesellschaft auf Politiker, Schauspieler, Opernsänger, Designer, Sterne und Sternchen der Modewelt sowie die Success Ladies.
Das war die Fashion Show Party

Im ersten Teil des Abends können die Gäste bei einem kühlen Glas Sekt von Kattus und diversen Cocktails die Stylisten dabei beobachten, wie die Models gestylt werden, darunter heuer Onka Takats, Eva Glawischnig, Aleksandra Izdebska, Petra Müllner, Henrieta Zanoni, Irmie Schürch-Schamburek, Evelyn Rille, Harriett Hala u.v.m. Weiters fand auf der Dachterrasse eine Men´s Lounge bei Redwine, Cigarres und Jewelery eine Versteigerung eines edlen Steines zugunsten ICEP statt, parallell dazu konnten die Damen durch den Pop up Store flanieren oder die „Musen“ von von Leo Stopfer bestaunen.

Der zweite Teil des Abends war der Höhepunkt des Abends, die legendäre Fashion Show, bei der die Models heuer die Modelle von Luxuspuppe vorstellten. Bei Einbruch der Nacht schweben die Models nicht nur über den hellerleuchteten Pool sondern auch durch den Garten.

Über Luxuspuppe

Was ist Luxuspuppe? Ganz im Sinn der sharing economy öffnet Susanne Hoffmann nicht nur ihren privaten Kleiderschrank und bietet ihre Traumroben zur Vermietung zu vernünftigen Preisen an, sondern sie bietet mit ihrer Plattform Luxuspuppe.at auch allen Ladies im Land die Möglichkeit, ihre Schätze zu zeigen und anderen Damen zur Vermietung oder Verkauf anzupreisen. Somit können private Sammlerstücke und Lager von Designern allen Fashion- und Social Media-Victims, oder einfach sparsamen Frauen zur Verfügung gestellt werden. Das Tragen von Luxusballkleidern, Cocktailkleidern, Dirndln, etc. wird somit zum sinnvollen, ressourcensparenden Erlebnis. 

Luxuspuppe hebt sich von anderen ähnlichen Geschäftsmodellen insbesondere durch den Sharing Gedanken ab:  Frauensolidarität, verantwortungsvoller nachhaltiger Umgang mit vorhandenen Ressourcen und Zugang zu leistbarem Luxus sind die wesentlichen Differenzierungsmerkmale.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Luxuspuppe: Das war die Fashion Show Party von Susanne Hoffmann
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen