Luxusimmobilien in Wien: Frauen unterrepräsentiert

Eine Suchanfragenanalyse ergibt: Frauen sind bei Luxusimmobilien stark unterrepräsentiert.
Eine Suchanfragenanalyse ergibt: Frauen sind bei Luxusimmobilien stark unterrepräsentiert. ©Pixabay.com (Sujet)
Die Immobilienplattform "FindMyHome.at" hat das Suchverhalten der Frauen analysiert. Das Ergebnis: Mietobjekte stehen bei den Suchanfragen der Frauen weitaus höher im Kurs als Eigentumswohnungen und -häuser. Deutlich unterrepräsentiert sind Frauen bei Luxusobjekten.
So verändert der U-Bahn-Ausbau den Immobilienmarkt

Über 67 Prozent der “FindMyHome.at”-User sind Frauen. Diese sind aber nicht in allen Segmenten gleichermaßen vertreten. Eine Analyse der monatlich über 350.000 Suchanfragen auf dem Immobilienportal ergab, dass Mietobjekte bei Frauen sehr viel gefragter sind als Eigentumswohnungen und -häuser. Betrachtet man das Segment Eigentum etwas näher, zeigt sich außerdem, dass weibliche Interessentinnen vor allem nach Immobilien im Wert von bis zu 400.000 Euro suchen. „Im Luxusimmobilienbereich – wir sprechen hier von Preisen ab 500.000 Euro und weit darüber – sind Frauen weitaus geringer repräsentiert, als es bei den normalpreisigen Immobilien der Fall ist“, so Geschäftsführer Bernd Gabel-Hlawa.

Wien: Frauenanteil sinkt mit Größe der Immobilien

Ebenso interessant: In der kleinen Zielgruppe der Interessenten, die nach Zinshäusern suchen, sind Frauen ähnlich stark unterdurchschnittlich präsent. Unabhängig von der Objektart lässt sich aus den Suchanfragen außerdem auch herauslesen, dass der Frauenanteil mit der Größe der Immobilie sinkt.

Vergleicht man Wiens 23 Gemeindebezirke, ergeben sich als klare Favoriten bei den Frauen die Bezirke Margareten, Josefstadt, Meidling, Hietzing, Rudolfsheim-Fünfhaus und Ottakring. „Mit Ausnahme des gutbürgerlichen 13. Bezirks sind es vor allem jüngere Frauen, die in den genannten Gegenden wohnen möchten“, ergänzt Gabel-Hlawa. Weniger gefragt bei Frauen sind die Bezirke Innere Stadt, Landstraße, Penzing, Döbling, Floridsdorf, Donaustadt und Liesing.

>> Mehr zum Thema Stadtentwicklung in Wien

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Luxusimmobilien in Wien: Frauen unterrepräsentiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen