Ältester Wiener feierte 107. Geburtstag

Der älteste Bewohner Wiens ist 107 Jahre alt. Anton Bohdal feierte gestern, Mittwoch, im Kreise seiner Familie seinen Geburtstag.

Der Hietzinger durfte sich auch über zwei prominente Gratulanten freuen: Vizebürgermeisterin Grete Laska (S) und der Bezirksvorsteher des 13. Bezirks, Heinz Gerstbach, statteten dem Jubilar einen Besuch ab.

Der 1900 in Penzing geborene Anton Bohdal hat sich laut einer Rathaus-Aussendung vom Donnerstag sein Leben lang mit den Themen Stadtentwicklung und -planung bzw. Stadterhaltung beschäftigt. Dies begann bereits mit seiner Dissertation über „Die Stadterweiterung Wiens 1837“.

Später arbeitete bei der Salzburger Landesregierung – wo er unter anderem für die Adaptierung des Wallis-Traktes der Residenz Salzburg verantwortlich war. Erst 1998 kehrte Anton Bohdal wieder in seine Heimatstadt Wien zurück.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ältester Wiener feierte 107. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen