Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lotto: Wiener konnte sich Solo-Sechser sichern

Der Wiener konnte den 6er per Systemschein erzielen.
Der Wiener konnte den 6er per Systemschein erzielen. ©APA: HERBERT PFARRHOFER
Etwas mehr als eine Million Euro gewann am Sonntag ein Wiener im Lotto. Er tippte den einzigen Solo-Sechser der Ziehung am Sonntag.

Mit einem Solo-Sechser in Wien endete die Lotto Ziehung vom vergangenen Sonntag, und das bedeutet einen Gewinn von exakt einer Million Euro. Doch dabei beließ es der Wiener nicht: Er erzielte den Sechser nämlich auf einem Systemschein und verwendete dabei das System 0/08, das ihm gestattete, acht Zahlen anzukreuzen. Somit erhält er noch 12 Fünfer und 15 Vierer zusätzlich, was nochmals rund 13.000 Euro bedeutet.

Zwei Wiener auch mit Fünfer mit Zusatzzahl

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils mehr als 17.400 Euro. Ein Steirer war mit einem Systemschein erfolgreich, ein Wiener per Quicktipp, ein weiterer Wiener sowie je ein Kärntner, Steirer und Salzburger mit einem Normalschein.

Bei LottoPlus gab es am Sonntag keinen Sechser. Die Gewinnsumme wurde auf die 40 Gewinner eines Fünfers aufgeteilt, die somit jeweils mehr als 7.000 Euro erhalten. In der nächsten Runde werden für den LottoPlus Sechser rund 150.000 Euro erwartet.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lotto: Wiener konnte sich Solo-Sechser sichern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen