Lotto: Wiener knackte Jackpot und gewann rund 1,8 Millionen Euro

Ein beneidenswertes Glück hatte ein Wiener bei der letzten Lotto-Ziehung am Sonntag: Mit sechs Richtigen und daher geknacktem Jackpot besserte sich der Glückspilz seine Urlaubskasse deutlich auf.

Ein Wiener hat bei der Sonntagsziehung die “sechs Richtigen” 6, 10, 25, 41, 42 und 43 getippt und damit kräftig seine Urlaubskasse aufgebessert. Mit einem Quicktipp holte er den Lotto-Jackpot und gewann knapp 1,8 Millionen Euro. Beim Joker gab es den fünften Sologewinn in Folge. Ein Oberösterreicher erhält mehr als 234.000 Euro.

Drei Spielteilnehmer – ein Oberösterreicher, ein Steirer und ein Wiener – erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und bekommen dafür jeweils rund 72.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 29. Juni 2008:

1 Sechser zu 1.763.080,10 Euro
3 Fünfer+ZZ zu je 71.789,80 Euro
158 Fünfer zu je 1.533,40 Euro
6.963 Vierer zu je 57,90 Euro
124.825 Dreier zu je 5,10 Euro

Die Gewinnzahlen: 6 10 25 41 42 43 Zusatzzahl: 2

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lotto: Wiener knackte Jackpot und gewann rund 1,8 Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen