Lotto: Bonus-Ziehung mit 2 Sechsern zu je 500.000 Euro

Bei der Lotto-Bonus-Ziehung am Freitag gab es zwei Sechser.
Bei der Lotto-Bonus-Ziehung am Freitag gab es zwei Sechser. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Bei der Lotto-Bonus-Ziehung am Freitag den 13. Mai holten sich eine Mostviertlerin und ein Weststeirer je eine Lottosechser zu je 500.000 Euro.

Für die Lotto-Gewinner war der Freitag der 13. Mai ein Glückstag: Sie schafften es, die "sechs Richtigen" der von Philipp Jelinek moderierten Bonus-Ziehung anzukreuzen und somit jeweils 500.000 Euro zu gewinnen.

Lotto-Bonus-Ziehung endete mit 2 Sechsern zu je 500.000 Euro

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es einen Solo-Gewinn mit rund 82.000 Euro, der in Oberösterreich erzielt wurde. Und der Bonus-Gewinn in Höhe von 300.000 Euro, der unter allen bei der Bonus-Ziehung mitspielenden Tipps verlost wurde, ging nach Niederösterreich.

Die Ziehung bei LottoPlus verlief am Freitag ohne Sechser

Die LottoPlus Ziehung endete am Freitag ohne Sechser. Damit kamen die 36 Gewinner eines Fünfers, auf die die Gewinnsumme aufgeteilt wurde, in den Genuss einer höheren Quote: Sie erhalten jeweils rund 7.000 Euro.

Beim Joker gab es zwei Wettscheine mit der richtigen Joker Zahl

Beim Joker gab es zwei Wettscheine mit der richtigen Joker Zahl, und auf beiden war auch das "Ja" angekreuzt. Jeweils rund 81.000 Euro gehen nach Tirol und nach Niederösterreich.

Lotto Gewinnzahlen: 3 6 11 25 33 45 Zusatzzahl 23

LottoPlus Gewinnzahlen: 11 13 14 32 36 45

Joker Zahl: 8 3 7 5 4 0

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lotto: Bonus-Ziehung mit 2 Sechsern zu je 500.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen