Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lotto: Am Mittwoch geht es um fünf Millionen Euro

Es ist der dritte Vierfachjackpot des Jahres.
Es ist der dritte Vierfachjackpot des Jahres. ©APA/ HERBERT PFARRHOFER
Zum vierten Mal in Folge hat es am Sonntag keinen Sechser gegeben, und damit wartet am Mittwoch ein Vierfachjackpot mit rund 5 Millionen Euro Gewinnsumme. 

Bei der Mittwoch-Ziehung im Lotto "6 aus 45" wartet ein Vierfachjackpot mit rund fünf Millionen Euro Gewinnsumme. Den am Sonntag geknackten Jackpot beim Joker teilten sich unterdessen zwei Spielteilnehmer aus Tirol und der Steiermark. Sie erhalten jeweils 232.800 Euro. Fünf Spieler errieten einen Fünfer mit Zusatzzahl, der jeweils mehr als 33.800 Euro einbrachte.

Lotto-Zahlenspielerei

Die Österreichischen Lotterien stellten indes Spekulationen an, wie es mit dem aktuellen "Vierfachen" weitergehen könnte: Falls es ein "Gesetz der Serie" gibt, oder aber auch wenn "aller guten Dinge drei" sind, dann würde daraus ein Sechsfachjackpot werden, so die Zahlenspielerei: Es ist der dritte Vierfachjackpot heuer, und die ersten beiden wuchsen jeweils auf einen "Sechsfachen" an.

Auch die LottoPlus-Ziehung endete ohne Sechser. Die Gewinnsumme kam wieder den Fünfern zugute, wo sich nun 66 Spielteilnehmer über knapp 7.000 Euro freuen dürfen. Beim LottoPlus-Sechser der nächsten Runde geht es um etwa 400.000 Euro.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lotto: Am Mittwoch geht es um fünf Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen