Lokal-Brand in der Sunken City auf der Wiener Donauinsel

Das brennende Lokal in der Sunken City
Das brennende Lokal in der Sunken City ©MA 68 Lichtbildstelle
Nach Angaben der Wiener Berufsfeuerwehr brach Mittwochnacht in einem Lokal der "Sunken City" ein Feuer aus. Das betroffene Lokal auf der Donauinsel stand in Vollbrand.
Das brennende Lokal

Alarmiert wurde die Feuerwehr kurz vor 16:30 Uhr. Aufgrund der Lage des Objektes und der Tageszeit trafen zahlreiche Meldungen bei der Notrufzentrale ein. Von der Feuerwehr wurde ein umfassender Angriff mit zwei Löschleitungen und einem Wasserwerfer durchgeführt, da sich das Gebäude bei Ankunft der Einsatzkräfte bereits im Vollbrand befand.

Einsatz in der Sunken City auf der Donauinsel

Dadurch konnte ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Lokale verhindert werden. Mehrere Seecontainer, welche direkt an das Cafe angrenzen und als Lager dienen, mussten ebenfalls geöffnet werden um den Inhalt ausräumen und ablöschen zu können. Die Löschmaßnahmen wurden aufgrund der derzeitigen Außentemperaturen und die dadurch enstandene massive Glatteisbildung erschwert. Verletzt wurde bei dem Brand in der Sunken City niemand, das Lokal ist aus saisonalen Gründen zurzeit nicht geöffnet. Gegen 18:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lokal-Brand in der Sunken City auf der Wiener Donauinsel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen