Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Löchrige Abwehr

Eine katastrophale Abwehrleistung und Schiri Plautz haben dem FC Lustenau am Dienstag einen Sieg gegen Mattersburg gekostet. Die Austria setzte sich beim LASK 2:0 durch. | Tabelle

Die Vorarlberger dominierten zwar über weite Strecken das Spiel, in der Verteidigung öffneten sie den Burgenländern aber immer wieder Tür und Tor, was Wagner bereits in der 8. Minute zur Führung nützte. Nach der Pause gelang dem überragenden Marquinhos zwei Mal der Ausgleich,
nachdem Sabitzer seine Elf per Kopf zwischenzeitlich wieder in Führung gebracht hatte.

In der überaus hitzigen Schlussphase stand dann Schiedsrichter
Plautz im Mittelpunkt: Zuerst versagte er einem Freistoßtreffer der
Lustenauer durch Topic wegen eines Fouls in der Mauer die Anerkennung
(88.). Im Gegenzug ahndete er ein Vergehen von Mörz an
Lustenau-Keeper Mendes nicht, was dem frei stehenden Reinmayr das
glückliche 2:3 ermöglichte.

An der Spitze dran

Austria Lustenau setzte sich beim LASK 2:0 durch. Die Führung für die Vorarlberger in einer schwachen Partie erzielte Olugbodi aus kurzer Distanz nach einem Corner, der von Enzenebner ideal per Kopf auf den Nigerianer verlängert wurde, den Endstand besorgte LASK-Libero Aflenzer mit einem peinlichen Eigentor. Nach dieser Niederlage wackelt der Trainerstuhl von LASK-Coach Dieter Mirnegg sehr heftig.

LASK Linz – SC Austria Lustenau: 0:2 (0:0)
Linzer Stadion, 525, SR Paukovits
Tor: 0:1 (47.) Olugbodi, 0:2 (84.) Aflenzer (Eigentor)

FC Lustenau – Mattersburg 2:3 (0:1)
Stadion an der Holzstraße, 800, SR Plautz
Torfolge: 0:1 (8.) Wagner, 1:1 (56./Elfer) Marquinhos, 1:2 (76.) Sabitzer, 2:2 (86.) Marquinhos, 2:3 (93.) Reinmayr

Weitere Ergebnisse:
DSV Leoben – SC Interwetten.com: 4:4 (0:3)
SV Wörgl – SEZ Bad Bleiberg: 2:0 (1:0)
Wiener Sportklub – SV Kapfenberg: 1:1 (1:0)

Links zum Thema:
Bundesliga.at
Austria Lustenau
FC Lustenau

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Löchrige Abwehr
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.