Local Heroes 2015: Österreichs größter Bandcontest geht wieder an den Start

Österreichs größter Bandcontest sucht wieder neue Talente.
Österreichs größter Bandcontest sucht wieder neue Talente. ©local-heroes.org.
Local Heroes, Österreichs größter Live-Band Contest, geht heuer in die 11. Runde und sucht wieder neue Bands und Solo-Künstler aus ganz Österreich. Über 300 Talente können "live on stage" in allen Bundesländern ihr Können zeigen.

Local Heroes holt heuer in Österreich bereits zum 11. Mal unter dem Motto “Ihr spielt die Musik” Talente aus ihren Proberäumen in das Scheinwerferlicht: Nach der beendeten Online-Anmeldephase Ende 2014 laufen von Jänner bis Ende Februar 2015 österreichweit Vorrunden, bei denen die Bands 20 Minuten Zeit haben, Fans und Jury zu begeistern. In Wien starten die Nachwuchstalente am Freitag, 16. Jänner, in die erste Vorrunde.

Nach den Zwischenrunden im März geht es für die Bundesländer-Sieger in insgesamt vier Gebiets-Finalrunden im April um den Aufstieg ins Österreich-Finale.

Local Heroes: Frequency-Slot für Gewinner

Beim Finale am 16. Mai 2015 spielen die 14 besten Bands auf der Open Air Bühne der Arena Wien um den begehrten Hauptpreis: Die Siegerband darf beim FM4 Frequency 2015 auftreten und bekommt zusätzlich noch Songaufnahme, Videoproduktion, Bandcoaching und vieles mehr. 2014 holten sich Jimmy and the Goofballs, eine 11-köpfige Raggaeband aus Osttirol, den Sieg.

Nähere Informationen zum Contest gibt es hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Local Heroes 2015: Österreichs größter Bandcontest geht wieder an den Start
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen