Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LKW-Zwischenfall führte zu S-Bahn-Unterbrechung in Wien

Die ÖBB nahm um 15:27 Uhr den Normalbetrieb wieder auf.
Die ÖBB nahm um 15:27 Uhr den Normalbetrieb wieder auf. ©APA/Roland Schlager (Themenbild)
Am Mittwochnachmittag kam es zu einer Unterbrechung der S-Bahn zwischen Wien-Mitte und Wien-Praterstern. Die Befürchtung, dass das Schwerfahrzeug eine Oberleitung beschädigt hatte, bestätigte sich nicht.

Wegen eines Zwischenfalls mit einem Lkw in Wien-Landstraße war die S-Bahnstrecke zwischen Wien-Mitte und Wien-Praterstern am Mittwochnachmittag für rund 40 Minuten unterbrochen. Der Vorall ereignete sich laut ÖBB und Polizeisprecher Paul Eidenberger am Radetzkyplatz im Bezirk Landstraße.

Man hatte befürchtet, dass der Lastwagen die Oberleitung in der S-Bahn-Unterführung beschädigt hatte. Das stellte sich allerdings als falsch heraus. Um 15.27 Uhr nahmen die ÖBB den Betrieb wieder auf, es kam aber noch zu Verzögerungen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • LKW-Zwischenfall führte zu S-Bahn-Unterbrechung in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen