AA

Lkw-Unfall: Große Mengen Mais kullern auf A22

Der Verkehr war durch den Mais eingeschränkt.
Der Verkehr war durch den Mais eingeschränkt. ©APA/GEORG HOCHMUTH (Sujet)
Montagabend ist es zu einem spektakulären Unfall gekommen. Bei einem Lkw-Unfall verlor dieser seine Ladung. Auf der A22 kullerten daraufhin mehrere Tonnen Mais auf der Fahrbahn. 

Auf der A22 ist es am Abend zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein Lkw durchbrach die Mittelleitschiene, zerstörte dabei rund 40 Meter und verlor seine Ladung, teilte die Asfinag der APA Montagabend mit. Mehrere Tonnen Mais kullerten auf der Fahrbahn, was zu Einschränkungen des Verkehrs führte. Verursacht wurde der Unfall offenbar durch ein medizinisches Problem des Lkw-Lenkers.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lkw-Unfall: Große Mengen Mais kullern auf A22
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen