Lkw-Unfall auf S5 bei Tulln: Kilometerlanger Stau

Auf der S5 gab es einen kilometerlangen Stau.
Auf der S5 gab es einen kilometerlangen Stau. ©APA
Ein Sattelschlepper ist Dienstagfrüh auf der S5 bei Tulln von der Straße abgekommen. Die Fahrtrichtung Wien war bis 8.45 Uhr gesperrt.

Ein Lkw-Unfall auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) hat Dienstagfrüh für einen fünf Kilometer langen Stau gesorgt. Der Sattelschlepper war nach Angaben des ÖAMTC zwischen Tulln und Stockerau (Bezirk Korneuburg) von der Fahrbahn abgekommen und musste von der Feuerwehr geborgen werden. In Richtung Wien war die S5 für etwa zwei Stunden bis 8.45 Uhr gesperrt. Dann wurde eine Spur wieder freigegeben.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lkw-Unfall auf S5 bei Tulln: Kilometerlanger Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen