Lkw kippt bei Mödling um: Drei Verletzte

Drei Personen wurden verletzt.
Drei Personen wurden verletzt. ©FF-WR-NEUDORF.AT - Biegler
Bei einem Lkw-Unfall auf der Südostautobahn  bei Mödling wurden am Mittwochnachmittag drei Personen verletzt. Der Lkw musste von der FF Mödling geborgen werden.
Alle Unfallbilder

Bei der Kollision eines Lkw-Gespanns mit einem Pkw samt beladenem Autoanhänger haben am Mittwochnachmittag auf der Südostautobahn (A3) drei Personen Blessuren erlitten. Die Verletzten wurden ins Landesklinikum Baden eingeliefert, teilte Sonja Kellner vom Roten Kreuz mit. Der Lkw war nach Feuerwehrangaben von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

Bei der Bergung stand die FF der Stadt Mödling sowie jene aus Wiener Neudorf im Einsatz. Bei den Verletzten handelt es sich dem Roten Kreuz zufolge um den Lenker des Lkw und den Fahrer sowie einen Insassen des Pkw.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lkw kippt bei Mödling um: Drei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen