LIVE von der Pressekonferenz: Wie geht es weiter mit der Liste Pilz?

Maria Stern und Peter Pilz - Wird er ihr Mandat im Nationalrat übernehmen?
Maria Stern und Peter Pilz - Wird er ihr Mandat im Nationalrat übernehmen? ©APA/GEORG HOCHMUTH
Peter Pilz kündigte für Donnerstag, 9 Uhr, eine Pressekonferenz in Wien an. Dabei soll es um personelle Veränderungen in seiner Partei gehen. VIENNA.at berichtet via Live-Stream. Erst gestern musste der Parteigründer jedoch einen Prozesstermin in St. Pölten absagen.

Pilz hätte sich wegen übler Nachrede an Staatsanwalt Hans-Peter Kronawetter verantworten sollen, sagte sein Kommen aber ab – aus gesundheitlichen Gründen, wie eine Gerichtssprecherin der APA bestätigte. Wie die “Krone” online berichtete, hat sich Pilz aber kurz vor dem Prozess entschuldigt und das mit “akutem Aufflammen einer chronischen Gastritis” begründet. Gerichts-Sprecherin Andrea Humer bestätigte der APA die Absage wegen Krankheit. Die Verhandlung wurde auf unbestimmte Zeit vertagt.

Maria Stern verzichtete auf Mandat

Mit dem Mandatsverzicht von Maria Stern am Mittwoch steht möglicherweise ein Weg für Pilz’ Rückkehr in den Nationalrat offen. Dass Stern auf ihr Mandat verzichtet, war zu Mittag bekannt geworden. Sollte Pilz seine parlamentarische Immunität zurückerlangen, wird der Prozess überhaupt nicht stattfinden können, bestätigte die Gerichtssprecherin.

Im Internet wird das Chaos in der Liste Pilz bereits mit Humor aufgenommen. So twitterte etwa die Tagespresse zu der Causa:

 

Wie es mit der Liste Pilz weitergeht soll sich bei der heutigen Pressekonferenz klären. Zuvor waren sich zumindest die Gebrüder Moped nicht so sicher.

 

(APA/red)
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • LIVE von der Pressekonferenz: Wie geht es weiter mit der Liste Pilz?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen