Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LIVE von der Europa League-Auslosung: Auf wen trifft Rapid Wien?

Am Freitag werden die Gruppen der Europa League ausgelost. Auf wen treffen Rapid Wien und Red Bull Salzburg?
Am Freitag werden die Gruppen der Europa League ausgelost. Auf wen treffen Rapid Wien und Red Bull Salzburg? ©EPA
Am Freitag um 13 Uhr werden die Gruppen der Europa League ausgelost. Der SK Rapid Wien hofft auf attraktive Gegner. Wir berichten ab 12.45 Uhr live von der Auslosung in unserem Ticker.

Nach der Wiener Austria haben auch Red Bull Salzburg und der SK Rapid Wien die Gruppenphase der Europa League erreicht. Am Freitag um 13 Uhr findet die Europa League-Auslosung statt. Um 9 Uhr wurde bereits der Startplatz von Fenerbahce Istanbul an Apoel FC (Zypern) gelost. Außerdem steht noch ein weiterer Startplatz noch nicht endgültig fest, da das Play-Off-Spiel zwischen AZ Alkmaar und Atromitos Athen am Donnerstagabend wegen eines Brands im Stadion abgebrochen werden musste. Auslöser soll ein Kurzschluss in der Fluchtlichtanlage gewesen sein, das Stadion musste evakuiert werden. Dieses Spiel wird am Freitag um 11 Uhr mit Zuschauern fortgesetzt.

Rapid Wien und auch Red Bull Salzburg hoffen bei der Europa League-Auslosung zwar auf attraktive Gegner, wollen jedoch auch ihr Können unter Beweis stellen und einige Punkte sammeln.

Die 48 Mannschaften in der Gruppenphase

 Lostopf 1:

Valencia CF (ESP) – Olympique Lyonnais (FRA) – Tottenham Hotspur FC (ENG) – FC Dynamo Kyiv (UKR) – PSV Eindhoven (NED) – FC Girondins de Bordeaux (FRA) – FC Rubin Kazan (RUS) – Sevilla FC (ESP) – R. Standard de Liège (BEL) – ACF Fiorentina (ITA) – SS Lazio (ITA) – AZ Alkmaar (NED)

Lostopf 2:

APOEL FC (CYP) – PAOK FC (GRE) – FC Salzburg (AUT) – KRC Genk (BEL) – GNK Dinamo Zagreb (CRO) – FC Dnipro Dnipropetrovsk (UKR) – Trabzonspor AŞ (TUR) – FC Anji Makhachkala (RUS) – Real Betis Balompié (ESP) – Wigan Athletic FC (ENG) – Swansea City AFC (ENG) – SC Freiburg (GER)

Lostopf 3:

Eintracht Frankfurt (GER)- Vitória SC (POR) – Legia Warszawa (POL) – Maccabi Haifa FC (ISR) – SK Rapid Wien (AUT) – FC Paços de Ferreira (POR) – Estoril Praia (POR) – FC Sheriff (MDA) – FC Chornomorets Odesa (UKR) – NK Maribor (SVN) – FC Kuban Krasnodar (RUS) – IF Elfsborg (SWE)

Lostopf 4:

Maccabi Tel-Aviv FC (ISR) – FC Slovan Liberec (CZE) – FC Thun (SUI) – SV Zulte Waregem (BEL) – Apollon Limassol FC (CYP) – FC St Gallen (SUI) – Tromsø IL (NOR) – Esbjerg fB (DEN) – HNK Rijeka (CRO) – CS Pandurii Târgu Jiu (ROU) – PFC Ludogorets Razgrad (BUL) – FC Shakhter Karagandy (KAZ)

Europa League-Auslosung im Live-Ticker

Die 48 Mannschaften werden basierens auf ihrem UEFA-Koeffizienten auf vier Lostöpfe aufgeteilt, und danach in 12 Gruppen gelost. Weiters wird auch in der Gruppenphase kein Team auf eine Mannschaft aus dem gleichen Verband treffen. Nach der Europa League-Auslosung bestimmt ein Computer die Reihenfolge der Heim- und Auswärtsspiele.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • LIVE von der Europa League-Auslosung: Auf wen trifft Rapid Wien?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen