LIVE: Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz ab 16.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz ab 16.30 Uhr. ©APA
Diesmal soll Sturm Graz nicht zum Stolperstein für Red Bull Salzburg sein. Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Zwei der drei Duelle mit Sturm Graz wurden verloren, diesmal aber sollen die Steirer kein Stolperstein für den überlegenen Tabellenführer sein.

Red Bull Salzburg will mit 100 Prozent ins Spiel gehen

Die Bilanz der “Bullen” aus den jüngsten 13 Pflichtspielen steht bei zwölf Siegen und einer Niederlage, in der Bundesliga wurden zuletzt die direkten Konkurrenten Austria und Altach jeweils mit 5:0 abgeschossen. Dennoch warnte Trainer Oscar Garcia: “Ich freue mich über diese Ergebnisse gegen große Gegner, aber das kann man nicht immer erwarten.”

Trotz eines Zehn-Punkte-Vorsprungs der Salzburger auf den ersten Verfolger Altach bei neun ausstehenden Runden wähnt Garcia sich und seine Schützlinge noch lange nicht am Ziel. “Die Mannschaft muss auf dem Boden bleiben und mit 100 Prozent in das Spiel gehen”, meinte der Katalane.

Sturm Graz als “krasser Außenseiter”

Während Salzburg mit 19 Punkten aus sieben Partien im Frühjahr die klare Nummer eins ist, nimmt Sturm in dieser Wertung mit neun Zählern nur Rang sieben ein. Dennoch vermittelte Trainer Franco Foda vor dem Gastspiel in Wals-Siezenheim Zuversicht. “Wir sind zwar krasser Außenseiter, aber auch solche Mannschaften können Spiele gewinnen.”

Der Respekt vor dem Titelverteidiger ist freilich groß. “Salzburg ist gut eingespielt, hat hohe Qualität, gutes Umschaltspiel und vorne schnelle Leute, doch wir werden gut vorbereitet in die Partie gehen”, versprach Foda. Den mühsamen Cup-Semifinal-Einzug der “Bullen” über den Erste-Liga-Club Kapfenberg verfolgte der Sturm-Coach genau, zog daraus jedoch keine wesentlichen Erkenntnisse. “Dieses Spiel kann man nicht als Maßstab nehmen, weil sie an sieben Positionen verändert waren.”

Am Sonntag erwartet Foda die Salzburger wieder mit voller Schlagkraft. “Deshalb müssen wir die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive finden, sie früh unter Druck setzen, mit Kopf, intelligent und aktiv agieren, nicht nur reagieren. Und wir dürfen ihnen in Kontersituationen keine Räume geben.” Außerdem benötige man ein gewisses Spielglück. “Das braucht man immer, wenn man ein Spiel gegen Salzburg gewinnen will.”

Wir berichten am Sonntag ab 16.30 Uhr live vom Spiel Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz im Ticker.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • LIVE: Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen