Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LIVE: Kurz und Kunasek zum Spionagefall eines Bundesheer-Obersts

Die beiden Politiker nehmen zum Spionagevorfall Stellung.
Die beiden Politiker nehmen zum Spionagevorfall Stellung. ©APA/AFP
Bundeskanzler Sebastian Kurz und Verteidigungsminister Mario Kunasek geben ab 08.30 Uhr eine Stellungnahme zu einem Spionagefall eines Bundesheerbediensteten ab.

Wie “oe24” berichtet, soll ein österreichischer Bundesheer-Oberst an Russland 20 Jahre sensible Informationen weitergegeben haben. Die Treffen mit einem Vertrauensmann sollen dabei regelmäßig stattgefunden haben.

Besprochene Themen seien laut “oe24” etwa Bundesheer-Jets oder die Flüchtlingssituation in Österreich gewesen. Zu diesem Spionagefall geben Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Verteidigungsminister Mario Kunsasek (FPÖ) nun eine Stellungnahme ab. Wir berichten live.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • LIVE: Kurz und Kunasek zum Spionagefall eines Bundesheer-Obersts
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen