LIVE-Fußball: SK Rapid Wien gegen SV Ried im Ticker

Wir berichten am Sonntag live vom Spiel SK Rapid Wien gegen SV Ried im Fußball Ticker.
Wir berichten am Sonntag live vom Spiel SK Rapid Wien gegen SV Ried im Fußball Ticker. ©APA
Am Sonntag treffen der SK Rapid Wien und der SV Ried im Wiener Hanappi Stadion aufeinander. Bei den Rapidlern ist nach dem enttäuschenden Europa League-Auftakt gegen den FC Thun Frustbewältigung angesagt. Wir berichten ab 16.30 Uhr in unserem Live-Ticker vom Spiel.

“Wir sind angefressen, dass wir vom Ergebnis nichts mitnehmen, aber auch, dass wir unsere Leistung nicht bringen haben können”, blickte Rapid-Coach Zoran Barisic noch einmal zurück. Das sollen die Rieder zu spüren bekommen. “Ich hoffe, dass wir eine viel bessere Leistung abrufen, als gegen Thun”, war der Wiener optimistisch. Auch Christopher Trimmel war guter Dinge: “Wir müssen jetzt in der Liga versuchen, wieder in die Spur zu kommen. Ried ist gut drauf, aber wir spielen zu Hause.”

Rapid Wien: Frustbewältigung

Gegen die Rieder erwartete die Wiener eine ganz andere Partie als in der Arena Thun, allerdings fand Rapids Trainer auch Gemeinsamkeiten zwischen dem Schweizer Tabellensechsten und den Oberösterreichern. “Auch Ried hat eine sehr kompakte Mannschaft, die taktisch sehr diszipliniert ist, die Räume sehr eng macht und möglicherweise auch auf Konter spielen wird. Auch sie werden uns das Leben schwer machen”, hatte Barisic Respekt vor dem Gegner.

Dass die Rieder zuletzt mit 0:5 untergingen, dürfe man nicht überbewerten. “Möglicherweise war das ein Warnschuss zum richtigen Zeitpunkt”, vermutete Rapids Coach. Branko Boskovic ist kränklich aus der Schweiz zurückgekehrt und wird wohl ausfallen, auch sonst könnte es im Lager der Hütteldorfer einige Umstellungen geben.

Ried will aggressiver auftreten

Ried-Trainer Michael Angerschmid kann auf die gleiche Mannschaft bauen, die zuletzt bei der ersten Saisonniederlage enttäuschte und möglicherweise die Chance zur Rehabilitation bekommt. “Gegen Rapid müssen wir mit mehr Aggressivität spielen als gegen Salzburg, dann können wir Rapid auch auswärts fordern”, war sich Angerschmid sicher.

Seine Truppe hat allerdings noch nie in der Bundesliga im Hanappi-Stadion gewonnen, in 32 Anläufen gab es bei acht Remis gleich 24 Niederlagen. “Es war diese Woche öfters zu hören, dass wir auswärts gegen Rapid noch nicht gewonnen haben. Aber ich sehe es wieder als eine Chance, das zu ändern”, blickte Rieds Trainer gelassen in Richtung Sonntag.

Den Ausschlag geben könnte die größere Frische der auswärts noch unbesiegten Oberösterreicher. “Man wird sehen, wie sich das Europa-League-Spiel körperlich auswirkt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir topfit ins Spiel gehen. Das könnte ein kleiner Vorteil für uns sein”, meinte Angerschmid.

Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Spiel SK Rapid Wien gegen SV Ried im Ticker.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • LIVE-Fußball: SK Rapid Wien gegen SV Ried im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen