LIVE: FK Austria Wien gegen Red Bull Salzurg im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel Austria Wien gegen Red Bull Salzburg ab 16.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel Austria Wien gegen Red Bull Salzburg ab 16.30 Uhr. ©APA
Austria Wien will zu Hause gegen Angstgegner Red Bull Salzburg die miserable Saisonbilanz aufbessern und Kurs auf den Vizemeistertitel nehmen. Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Ein Top-Drei-Platz ist der Austria nicht mehr zu nehmen, in der vorletzten Runde der Fußball-Bundesliga wollen die “Veilchen” am Donnerstag den Vizemeistertitel perfekt machen. Mit einem Sieg im Heimspiel gegen den neuen, alten Meister Salzburg (16.30 Uhr/live ORF eins und Sky) wäre der erste, große Schritt dazu getan. Doch der Angstgegner der Austria gelobte vollsten Einsatz.

“Letztendlich hat die Mannschaft zwei Spieltage vor Schluss erstmal das Saisonziel erreicht”, betonte Trainer Thorsten Fink. “Jetzt müssen wir schauen, dass wir den zweiten Tabellenplatz noch erreichen. Das wird schwer genug”. Am vergangenen Wochenende reichte selbst eine 1:2-Niederlage in Wolfsberg, um den Top-Drei-Platz abzusichern. “Ich gratuliere der Mannschaft, dass sie das Ziel erreicht hat, trotzdem sind wir mit der Leistung gegen den WAC natürlich nicht zufrieden”, sagte Fink.

Gegen Salzburg muss sein Team allerdings ein anderes Gesicht zeigen. “Wir haben über weite Phasen der Partie nicht gut gespielt, nur eine halbe Stunde haben wir das gezeigt, was wir eigentlich können. Am Ende war es von uns in der zweiten Halbzeit fußballerisch einfach zu wenig, um dann den Sieg noch einzufahren”, erinnerte sich Fink. Für Stürmer “Larry” Kayode geht es zudem noch um ein ganz persönliches Ziel: In der Torschützenliste liegt der Nigerianer mit 16 Treffern derzeit gleichauf mit Sturms Deni Alar.

Red Bull Salzburg als Austrias Angstgegner

Die aktuelle Saisonbilanz gegen die “Bullen” ist allerdings miserabel. Drei Niederlagen bei einem Torverhältnis von 2:12, insgesamt wartet die Austria bereits seit zehn Liga- bzw. zwölf Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg gegen den Serienmeister. “Es waren bisher in dieser Saison von uns sehr gute Spiele gegen die Austria”, betonte denn auch Salzburg-Coach Oscar Garcia, bekundete aber zugleich viel Respekt: “Die Austria spielt einen guten Fußball. Aber wir haben bisher immer Lösungen gefunden und waren sehr effizient.”

Dass sein Team nach geschaffter Titelmission nachlassen könnte, bestritt Oscar, der sich zu neuerlichen Umstellungen in der ersten von zwei Generalproben für das Cupfinale gegen Rapid nicht genau äußern wollte. “Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Und die Zahlen und Ergebnisse sprechen für sich, dass wir uns immer professionell verhalten”, meinte der Spanier auch unter Verweis auf den 2:0-Heimsieg über die Admira wenige Tage zuvor. “Am vergangenen Samstag haben Spieler gespielt, die zuletzt selten gespielt haben, wir haben dennoch gewonnen.”

Ähnliches betonte Stürmer Hwang Hee-chan. “Wir gehen jedes Training und Spiel mit der richtigen Mentalität an. Das wird auch gegen die Austria so sein”, versprach der Koreaner.

Wir berichten am Donnerstag ab 16.30 Uhr live vom Spiel Austria Wien gegen Red Bull Salzburg im Ticker.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • LIVE: FK Austria Wien gegen Red Bull Salzurg im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen