Live: Diskussionsrunde mit Bewerbern für ORF-Führung

Wohin führt die Reise des ORF.
Wohin führt die Reise des ORF. ©APA
Das größte Medienhaus Österreichs steht vor einer Weichenstellung. Am 10. August entscheidet sich, wer den ORF in die Zukunft führt und in welche. Um 18 Uhr findet eine Live-Podiumsdiskussion mit den Kandidaten statt.

Zieht Alexander Wrabetz ein viertes Mal in das Büro des Generaldirektors am Küniglberg oder entscheiden sich die Stiftungsräte für einen Herausforderer oder eine Herausforderin? Braucht unsere Gesellschaft noch einen öffentlich rechtlichen Rundfunk und wenn ja welchen? Was genau bedeutet Public Value und wer soll dafür wie bezahlen? Wo ist der Platz des ORF zwischen Netflix und dem Online-Auftritt der Lieblingszeitung? Und was braucht ein erfolgreicher ORF von Politik und Parteien und worauf kann er in Zukunft besser verzichten?

Auf dem Podium diskutieren Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF, Lisa Totzauer, Channelmanagerin von ORF eins, Roland Weißmann, stv. ORF-Finanzchef, Julius Kratky, ORF-Journalist, Thomas Prantner, ORF-Technik-Vizedirektor und Harald Thoma, CEO von RCD Regiocombo Deutschland.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Live: Diskussionsrunde mit Bewerbern für ORF-Führung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen