Lipizzaner im Wiener Burggarten locken zahlreiche Besucher an

Die Lipizzaner lassen sich von den Besuchern nicht aus der Ruhe bringen.
Die Lipizzaner lassen sich von den Besuchern nicht aus der Ruhe bringen. ©Leserreporter Andreas L.
Tierisch prominenter Besuch verweilt derzeit im Burggarten und lockt zahlreiche Besucher an: Die Lipizzaner sind in Wien. Leserreporter Andreas L. war dort und hat Fotos an VIENNA.AT geschickt.
Lipizzaner im Burggarten

Es ist nicht das erste Mal, dass sechs Lipizzaner-Stuten mit ihren Fohlen über den Sommer in Wien untergebracht sind. Aber es ist das erste Mal, dass sie währenddessen im Burggarten von den Besuchern bestaunt werden können. “‘Piber meets Vienna’ ist nicht nur eine schöne Gelegenheit, unsere nur wenige Monate alten Fohlen mit ihren Mutterstuten aus nächster Nähe zu erleben, sondern bietet allen unseren Gästen auch einen guten Einblick in die wichtige Arbeit im Lipizzanergestüt in Piber”, erklärte Hofreitschul-Generaldirektorin Elisabeth Gürtler die Aktion.

Noch bis zum 4. August sind die Lipizzaner im Burggarten zu sehen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.AT werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lipizzaner im Wiener Burggarten locken zahlreiche Besucher an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen