Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lipizzaner gehen auf Urlaub

Endlich Ferien, heißt es seit Anfang Juli auch für die Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule - ab August großer Auftritt in Schönbrunn.

Der Urlaub wird sich aber nicht über den ganzen Sommer erstrecken: Ab August müssen sie beim Sommerfestival vor Schloss Schönbrunn wieder ihr Können zeigen (Vienna Online verlost Freikarten). Auch die Wiener Sängerknaben sind heuer dort zu hören, allerdings werden die beiden Wiener Institutionen nicht gemeinsam auftreten.

Etwas mehr als einen Monat dürfen sich die weißen Hengste in ihrer Sommerresidenz, dem Lainzer Tiergarten, erholen. Ihr Gastspiel im kaiserlichen Ehrenhof vor Schloss Schönbrunn findet dann an sieben Abenden statt – vom 12. bis 15. und vom 20. bis 22. August. Die Gala-Vorführungen in Schönbrunn stellen eine der wenigen Gelegenheiten dar, das Können der berühmten Pferde auch außerhalb der Hofburg zu bestaunen.

In ungewohntem Ambiente werden sie unter freiem Himmel die „Hohe Schule der klassischen Reitkunst“ darbieten. Schon im Vorjahr waren die Lipizzaner in Schönbrunn zu Gast. Und feierten einen großen Erfolg: 35.000 Besucher wurden gezählt.

Heuer ergänzen die Wiener Sängerknaben an vier Abenden das Repertoire des Open-Air-Festivals. Ihre Vorstellungen stehen vom 16. bis 19. August auf dem Programm.

  • Spanische Hofreitschule vor dem Schloss Schönbrunn
  • Wiener Sängerknaben vor dem Schloss Schönbrunn
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lipizzaner gehen auf Urlaub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen