Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Linke bei Wahlen in Italien erfolgreich

Mit Niederlagen für die Mitte-Rechts-Regierung von Premierminister Berlusconi sind am Montag die Regional- und Kommunal-Wahlen in Italien zu Ende gegangen.

Sowohl in der Region Friaul-Julisch-Venetien, als auch auf Sizilien, das traditionellerweise als rechte Hochburg gilt, und in Udine waren die Mitte-Links-Kräfte erfolgreich. Heute streiken Italiens Journalisten gegen den zunehmenden politischen Druck auf die Medien im Land. Der Streik war nach dem Wechsel an der Spitze des Tageszeitung „Corriere della Sera“ beschlossen worden, in dem die Journalisten eine politische Maßnahme Berlusconis sehen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Linke bei Wahlen in Italien erfolgreich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.