Lindsay Vonn bereitet sich in Maria Alm auf ihr Comeback vor

Nach dreiwöchiger Pause zeigte sich Lindsey Vonn am Freitag erstmals wieder auf Skiern.
Nach dreiwöchiger Pause zeigte sich Lindsey Vonn am Freitag erstmals wieder auf Skiern. ©APA
Die US-Amerikanerin Lindsay Vonn, unbestrittener Star im Skizirkus, kehrt nach ihrer dreiwöchigen Auszeit in den Skiweltcup zurück. Am Donnerstag und am Freitag wurde die Olympiasiegerin in Maria Alm beim Training gesichtet.
Hirscher über ausgebrannte Vonn
Vonn beim Training in Maria Alm

Nach ihrem Ausfall bei Riesenslalom in Courchevel am 16. Dezember hatte Lindsey Vonn völlig unerwartet eine Auszeit vom Skizirkus genommen und war fluchtartig zurück in die Heimat gereist. Grund war angeblich eine böse Darminfektion. Zudem hatte die US-Amerikanerin kurz zuvor mit ihrem Geständnis über ihre Depressionen für Schlagzeilen gesorgt, die sie bereits seit Jahren begleiten. “Ich fühle mich hoffnungslos, leer, wie ein Zombie”, hatte der Skistar verlauten lassen.

Trainingseinheiten in Maria Alm

Doch nun ist die 28-Jährige wieder nach Europa zurückgekehrt, genauer gesagt nach Hinterreit. Im kleinen Skigebiet zwischen Maria Alm und Saalfelden bereitet sie sich derzeit auf das Weltcup-Rennen in St. Anton vor. Vonn wirkte dabei sehr motiviert, gab den Kids vorm Start auch noch Autogramme und stand dann zweieinhalb Stunden auf Skiern.

“Ich wollte euch wissen lassen, dass ich in Europa zurück bin und auf Schnee trainiere. Es fühlt sich großartig an, zurück zu sein und ich kann es kaum erwarten, wieder Rennen zu fahren”, teilte die 28-Jährige auf ihrer Internetseite mit. Die sonst sehr mitteilungsfreudige Amerikanerin hatte seit dem 17. Dezember dort nichts mehr verlauten lassen.

Rückkehr in St. Anton

Mit ihrem US-Coach Chris Knight absolvierte Vonn in Hinterreit eine Riesenslalom-Trainingseinheit – und hinterließ einen sehr starken Eindruck. Vonn wird noch bis Samstag in Maria Alm bleiben und dann nach Schladming übersiedeln, wo sie die WM-Strecken inspizieren möchte. Anschließend wird sie bei der Abfahrt in St. Anton am 12. Jänner wieder in den Weltcup einsteigen.

“Ich freue mich schon auf die Rennen in St. Anton”, so Lindsey. 2007 feierte sie auf der Karl-Schranz-Piste gleich zwei Siege, gewann die Abfahrt und die Super-Kombi. Auch diesmal will sie wieder zuschlagen und ihre Saisonsiege fünf und sechs feiern. Vonn führt im Abfahrts-und Super-G-Weltcup.

  • VIENNA.AT
  • Pinzgau
  • Lindsay Vonn bereitet sich in Maria Alm auf ihr Comeback vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen