Lindsay Lohan: Schläge ins Gesicht!

Irgendwie geht in Lindsay Lohans Leben gerade alles schief. Freundin weg, Geld weg, keine Rollen mehr, dafür ein Alkohol- und Gewichtsproblem. Jetzt wurde Lindsay auch noch ins Gesicht geschlagen – von ihrem eigenen Bodyguard!

Lindsay hält sich gerade in London auf. Angeblich für Promo-Jobs. Tatsächlich aber, weil sie ihrer Ex-Liebe Samantha Ronson hinterher läuft, die momentan in Londoner Clubs als DJ gebucht ist.Die Handgreiflichkeit ihres Bodyguars passierte laut dem englischen Daily Mail, als Lindsay mit Freundinnen das Restaurant Zuma verließ. Ihr Aufpasser wollte sie durch eine Horde Paparazzi bugsieren. Dabei schlug er der angeschickerten Lindsay versehentlich ins Gesicht. Lindsay war schockiert, beruhigte sich dann aber schnell wieder. Der Bodyguard darf sie weiter schützen.  

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Lindsay Lohan: Schläge ins Gesicht!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.