Life Ball Karten im Netz ersteigern

Bis 12. Mai können Fans des schrägen Balls bei OneTwoSold die letzten 100 Eintrittskarten für das Szene-Event des Jahre ersteigern - bis zu 350 Euro werden pro Karte bezahlt.

Last Call für Life Ball Fans: Beim Online-Auktionshaus OneTwoSold kommen wieder die letzten 100 Eintrittskarten für das Fest am 15. Mai unter den virtuellen Hammer. Die Versteigerung im Netz ab Mittwoch, 12.00 Uhr, unter www.OneTwoSold.at endet am 12. Mai, wiederum um 12.00 Uhr.

Der gesamte Erlös kommt laut einer Aussendung dem Life Ball 2004 und damit diversen Aids-Hilfsorganisationen im In- und Ausland zugute. Im Vorjahr konnte sich Organisator Gery Keszler über ein Rekordergebnis von rund 28.000 Euro freuen, die via OneTwoSold zusammengekommen waren. Die Höchstgebote pro Karte lagen bei 350 Euro.

Link:www.OneTwoSold.at

Redaktion: Birgit Stadtthaler

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Life Ball Karten im Netz ersteigern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen