Liesing: Kleinkind von PKW erfasst

In Wien-Liesing erfasst eine Pensionistin ein Kleinkind in Begleitung seine Vaters. Das sechsjährige Opfer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.
Jetzt Facebook-Fan von 1230.vienna.at werden!

Dienstagnachmittag waren ein sechsjähriger Bub und sein Vater in der Ketzergasse zu Fuß unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 66-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Audi die Ketzergasse in Richtung Brunner Straße.

Dabei übersah die Pensionistin die beiden Fußgänger, die die Fahrbahn von links nach rechts überqueren wollten. Das Kleinkind wurde vom PKW erfasst und erlitt Prellungen. Nach der ärztlichen Untersuchung im Krankenhaus, wurde es in die häusliche Pflege übergeben.

 

Werde Facebook-Fan von 1230.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Liesing: Kleinkind von PKW erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen