Liebes-Urlaub in Mexiko!

na, ob das gut geht: Pop-Prinzessin Rihanna und ihre Ex, Prügel-Lover Chris Brown wollen sich nun heimlich in Mexiko treffen, um Urlaub zu machen…

Das behauptet zumindest das amerikanische Star Magazin.

Sie wollen nach Acapulco jetten! Und dass, obwohl sich Chris per Gerichtsbeschluss fünf Jahre lang Rihanna nicht auf 100 Meter nähern darf!

„Sie haben mit ihren Anwälten gesprochen: Die sollen jetzt regeln, dass sie zwei Wochen lang nach Mexiko fahren können”, verrät ein Freund. „Rihanna und Chris wollen Zeit miteinander verbringen: Sie wissen, dass sie noch eine Menge klären müssen, bevor sie ihre Beziehung offiziell machen können.”

Und weiter: „RiRi ist es total verzweifelt, weil sie ihre fans nicht entäuschen will, die sie während der Prügel-Geschichte unterstützt haben. Sie und Chris müssen jetzt eine ganz genaue Strategie aushandeln, um ihren Karrieren nicht zu schaden.”

„Was da passiert ist, war für beide ein Schock: Was Chris getan hat, ist total untypisch für seinen Charakter”, erzählt der Freund. „Damals gab’s nur eine Möglichkeit: Trennung. Aber sie hatten immer Kontakt.”

 

 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Liebes-Urlaub in Mexiko!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen