AA

Libyen - Italien befürchtet 1000 Tote

©EPA
In Libyen könnten nach italienischen Angaben bei dem gewaltsamen Vorgehen der Führung gegen Demonstranten bis zu 1000 Menschen ums Leben gekommen sein.

“Wir haben keine vollständigen Informationen über die Zahl der Todesopfer”, sagte Italiens Außenminister Franco Frattini am Mittwoch in Rom. “Wir gehen davon aus, dass Schätzungen von etwa 1000 Toten glaubwürdig sind”, sagte der Minister.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Libyen - Italien befürchtet 1000 Tote
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen