Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leverkusen top

Leverkusen bekommt im Kampf um die deutsche Meisterschaft Oberwasser. Die Bayer-Elf mit einem 4:0-Sieg gegen Dortmund an die Spitze.

Mit dem 4:0 im “Gipfel” gegen den bisherigen Spitzenreiter Borussia Dortmund übernahm die Mannschaft von Klaus Toppmöller mit 49 Punkten erstmals seit der 19. Runde wieder die Top-Position vor dem BVB (48). Die Treffer erzielten Ballack (32.), Ramelow (50.), Neuville (64.) und Berbatow (75.).

In der zweiten Sonntag-Partie siegte der Jara-Klub Hamburger SV im Nord-Derby bei Werder Bremen 1:0, das einzige Tor schoss der argentinische Goalgetter Romeo.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Leverkusen top
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.