Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Letzter Anmeldetag für Medizinstudenten

&copy Bilderbox Symbolfoto
&copy Bilderbox Symbolfoto
Heute, 24.00 Uhr, endet die Frist für die verpflichtende Voranmeldung zum Medizinstudium an den Universitäten in Wien und Innsbruck. 1.140 Studienplätze sind zu vergeben - Eignungstest am 7. Juli.

Nach dem 21. Februar werden keine Anmeldungen mehr angenommen. Alle angemeldeten Studenten erhalten in den nächsten Tagen eine Einladung zu einer persönlichen Anmeldung im März. Dabei wird auch eine Informationsbroschüre zum Test, Testablauf und zur optimalen Testvorbereitung ausgehändigt.

Der eigentliche Eignungstest für die Zulassung zum Studium wird am 7. Juli durchgeführt. Dabei handelt es sich nach Angaben der Unis um keinen Prüfung, bei der Wissen abgefragt wird, sondern um einen Test, bei dem die Eignung der Bewerber für ein Medizin- oder Zahnmedizinstudium und den Arztberuf ermittelt wird.


740 Plätze in Wien zu haben

An der Medizin-Uni Wien stehen ab dem kommenden Wintersemester 660 Plätze für Studienanfänger in Humanmedizin und 80 in Zahnmedizin zur Verfügung. Dafür haben sich bisher bereits mehr als 3.800 Interessenten angemeldet.

Nach der neuen Quotenregelung sollen 75 Prozent der Studienplätze für Österreicher reserviert sein, 20 Prozent für Bürger anderer EU-Länder und fünf Prozent für Nicht-EU-Bürger.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Letzter Anmeldetag für Medizinstudenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen