Leserreporterin beim Mittelalterlichen Adventmarkt im HGM

Beim Weihnachtsmarkt vor dem HGM schaute auch der Nikolo vorbei.
Beim Weihnachtsmarkt vor dem HGM schaute auch der Nikolo vorbei. ©Leserreporterin Julia H.
Vergangenes Wochenende herrschte vor dem Heeresgeschichtlichen Museum in Wien mittelalterliche Adventstimmung. Drei Tage lang wurde den Besuchern Musik und Gaukelei, zünftige mittelalterliche Gastronomie und ein abwechslungsreiches Programm geboten. Leserreporterin Julia H. war vor Ort und sendete Fotos an VIENNA.at.
Mittelalterliche Adventstimmung beim HGM

Vom 2. bis 4. Dezember fand vor dem Heeresgeschichtlichen Museum in Wien wieder ein Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt für Groß und Klein statt. Die Besucher erwartete im festlichen und stimmungsvollen Ambiente Musik und Gaukelei, Handwerker und Händler, zünftige mittelalterliche Gastronomie und köstlicher Weihnachtspunsch nach alten Rezepten. Unsere Leserreporterin Julia H. war mit dabei und schickte Fotos an uns.

Besinnliche Adventzeit in mittelalterlichem Ambiente beim HGM

Das Programm an den drei Tagen gestaltete sich vielfältig: Neben Fechtvorführungen und Punsch-Happy-Hour stattete auch der Nikolo samt Krampus den Kleinen einen Besuch ab. Die Gruppen “Rhiannon” und “Abinferis” sorgten für die musikalische Begleitung während des Festes. Außerdem gab es auch heuer wieder den “lebendigen Adventkalender”.

Neu im Programm war dagegen das gespielte Weihnachtsmärchen, bei dem auch ein lebensgroßer Drache vorkam.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden? Hier finden Sie alle Infos

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporterin beim Mittelalterlichen Adventmarkt im HGM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen