Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leserreporter: Lokführer löschte Zugbrand am Wiener Praterstern

Feuerwehr und Rettung rückten aus.
Feuerwehr und Rettung rückten aus. ©Leserreporter Michael B.
Am Dienstagnachmittag kam es am Bahnhof Praterstern zu einem Zugbrand. Leserreporter Michael B. konnte den Einsatz beobachten und sendete Fotos an VIENNA.at.
Bilder des Einsatzes

Am 15. Jänner kam es gegen 15.00 Uhr am Bahnhof Praterstern im Bereich einer Lok aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand. Leserreporter Michael B. war vor Ort und schickte Fotos des Einsatzes.

Zugbrand am Praterstern: Lokführer konnte Feuer löschen

Auf Nachfrage von VIENNA.at erklärte Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf, dass der Zugführer den Brand während der Fahrt bemerkte und umgehend in der nächsten Station -am Praterstern – den Zug stoppte. Dort konnte er den Brand mittels Feuerlöscher selbst löschen.

Aufgrund der Beschädigung musste der Zug eingezogen werden. Vom Brand betroffen war nur die Lok und nicht die Garnitur des Zuges. Die Feuerwehr und die Rettung standen im Einsatz. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, wollte aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden und 20 Euro verdienen? Hier finden Sie alle Infos

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter: Lokführer löschte Zugbrand am Wiener Praterstern
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen