Leserreporter berichtet von Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt

Mit sieben Fahrzeugen war die Wiener Feuerwehr im Einsatz.
Mit sieben Fahrzeugen war die Wiener Feuerwehr im Einsatz. ©Leserreporter Lukas K.
Vermutlich beim Kochen ist am Mittwochabend in Wien-Leopoldstadt ein Brand entstanden. Leserreporter Lukas K. war vor Ort und hat Fotos an VIENNA.at geschickt.
Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt
Jetzt Leserreporter werden!

Die Feuerwehr wurde, wie ein Sprecher auf Anfrage von VIENNA.at berichtete, am Mittwoch um 17.13 Uhr alarmiert. Mit sieben Fahrzeugen rückten 30 Feuerwehrleute zu dem Zimmerbrand aus. Unter Atemschutz wurde das Feuer mit einem Rohr gelöscht. Vermutlich sei beim Kochen die Küche einer Wohnung in der Ybbsstraße in Brand geraten, so die Feuerwehr. Eine Person, die sich in der Wohnung aufgehalten hatte, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an die Rettung übergeben.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter berichtet von Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen