Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leserreporter beobachtet Löscheinsatz: Hund bei Wohnungsbrand erstickt

Leserreporter beobachtet Löscheinsatz
Leserreporter beobachtet Löscheinsatz ©Leserreporter Erich W.
Leserreporter Erich W. beobachtete in Wien-Margareten den Einsatz der Feuerwehr, die zu einem Wohnungsbrand in der Reinprechtsdorferstraße gerufen wurden.
Bilder vom Löscheinsatz

Erich W. beobachtete am Freitag den Einsatz der Wiener Feuerwehr in der Reinprechtsdorferstraße 7 in Wien – Margarten. “Es waren rund 30 Feuerwehrleute fast zwei Stunden im Einsatz”, berichtete der Leserreporter.

Hund bei Brand in Wien erstickt

Wie VIENNA.AT von Pressesprecher Thomas Keiblinger in Erfahrung bringen konnte, brach im Schlafzimmer der Wohnung aus noch ungeklärter Ursache plötzlich Feuer aus. Bei dem Brand wurde keine Person verletzt, aber der Hund der Mieter erstickte durch die starke Rauchbildung. Die Einsatzkräfte konnten den Brand zwar rasch löschen, aber das Tier nicht mehr retten.

Die Wohnung und das darunter liegende Geschäft wurden durch die Lösarbeiten stark beschädigt. Über die Höhe des Schadens war voerst nichts bekannt.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.AT werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter beobachtet Löscheinsatz: Hund bei Wohnungsbrand erstickt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen