Lerchenfelder Straße gesperrt

Neue Baustelle in Wien
Neue Baustelle in Wien © bilderbox.at
Ein neues Nadelöhr für Wiens Autofahrer gibt es zwischen Neubau und Josefstadt: Die Lerchenfelder Straße wird wegen Bauarbeiten bis 17. Mai gesperrt.

Ab Montag, 04. Mai, wird die Lerchenfelder Straße um ca. 19 Uhr zwischen Kaiserstraße und Schottenfeldgasse für den Individualverkehr gesperrt. Grund sind laut ÖAMTC Gleisbauarbeiten an der Linie 46, die bis zum 17.05. andauern werden.

In diesem Zeitraum wird es im Umkreis der Grenze von 7. zum 8. Bezirk, Neubau und Josefstadt, zu Verzögerungen kommen. Umgeleitet wird stadtauswärts über Schottenfeldgasse und Neustiftgasse. Stadteinwärts können die Autofahrer über die Burggasse oder Pfeilgasse ausweichen. Örtlich darf je nach Baufortschritt zugefahren werden.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lerchenfelder Straße gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen