Leo ist bereits vergessen!

Nachdem mittlerweile feststeht, dass Leonardo DiCaprio und Bar Refaeli tatsächlich kein Paar mehr sind, scheint nun vor allem für die Israelin die Trauerphase vorüber zu sein: Bar turtelt bereits heftig - und zwar mit einem, der schon eine andere von Leos Ex-Freundinnen seeehr gut kannte ...

Im Juni 2009 war es soweit: Nach unzähligen Gerüchten über eine Trennung von Bar Refaeli und Leonardo DiCaprio war die Beziehung zwischen den beiden endgültig vorbei. Gesehen hat man das Model und den Schauspieler aber auch davor schon länger nicht mehr zusammen – zumindest nicht offiziell. Und es war vor allem Leo, der die Spekulationen um ein Liebes-Aus laufend angeheizt hatte, indem er in diversen Bars – aber ohne SEINE Bar – reihenweise mit schönen Unbekannten flirtete. Doch kaum ist die Trennung über die Bühne, ist es Refaeli, die mit einem anderen turtelt.

Brasilianischer Playboy

Wie das US-Magazin “People” berichtet, wurde die 24-Jährige bei ihrem Urlaub an der Côte d’Azur mit dem Geschäftsmann und Polospieler Ricardo Mansur beobachtet. Die beiden hatten demnach in Saint Tropez viel Spaß zusammen, tranken Bier, lachten viel und fotografierten sich gegenseitig. Unnötig zu erwähnen, dass Augenzeugen meinten, die beiden wirkten ziemlich vertraut.

Das Interessante an den neuen Liebesgerüchten: Ricardo Mansur, genannt Rico, ist als Playboy bekannt und hat dem Vernehmen nach schon einige Topmodels auf seine, pardon, Abschussliste. Eine davon: Gisele Bündchen, bekanntlich ebenfalls eine Ex von Leonardo DiCaprio. Auch Isabeli Fontana, ein anderer braslianischer “Victoria’s Secret-Engel”, war bereits die Freundin des ebenfalls aus Brasilien stammenden 33-Jährigen.

Leo machte Schluss

Dass nun die angebliche Liaison zwischen Bar Refaeli und Rico Mansur bis in alle Ewigkeit bestehen wird, darf also bezweifelt werden. Dennoch: Sicher ist, dass das israelische Supermodel wieder Spaß am Leben und der Männerwelt hat – und das, obwohl es Gerüchten zufolge Leonardo DiCaprio war, der die Beziehung zu ihr beendet hatte. “Sie ging das Ganze schneller an als er”, erzählte ein Freund Refaelis dem “People”-Magazin. “Sie wollte mit ihm zusammen ziehen. Also hat er Schluss gemacht.”

Tja, so stellen sich manche eben selbst ins … äh, Leo.

(seitenblicke.at/Foto: AP)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Leo ist bereits vergessen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen