Lenker aus Tirol krachte gegen Hausmauer: Beifahrerin aus Wien verletzt

Die Beifahrerin aus Wien wurde bei dem Unfall verletzt.
Die Beifahrerin aus Wien wurde bei dem Unfall verletzt. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Ein Autofahrer aus Tirol ist Sonntagfrüh gegen eine Hausmauer in Pöttelsdorf im Burgenland gekracht, als er eine Kreuzung überqueren wollte. Die Beifahrerin aus Wien wurde verletzt.

Bei dem Unfall, der sich gegen 4.00 Uhr ereignete, wurde die 27-jährige Beifahrerin aus Wien verletzt. Der 28-jährige Lenker blieb unverletzt.Pöttelsdorf. Die Frau wurde ins Spital gebracht. Der Lenker war, wie ein Test ergab, alkoholisiert unterwegs, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lenker aus Tirol krachte gegen Hausmauer: Beifahrerin aus Wien verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen