Leichtes Erdbeben im Kärntner Mölltal

Stärke 3,1
Stärke 3,1
In der Nähe des Kärntner Ortes Obervellach im Mölltal hat sich am Dienstag kurz nach Mitternacht ein leichtes Erdbeben der Stärke 3,1 ereignet. Die Erschütterung sei deutlich zu spüren gewesen, teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit. Von Schäden an Gebäuden sei aber nichts bekannt und bei dieser Stärke nicht zu erwarten.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Leichtes Erdbeben im Kärntner Mölltal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen