Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Legendenduell Österreich - Deutschland

Bregenz - Am 24. Mai stehen einander beim "Legendencup" im Casino-Stadion von Bregenz ehemalige österreichische Fußball-Stars und deren deutsche Alterskollegen gegenüber.

“Bei diesem Spiel steht natürlich der Spaß im Mittelpunkt, wir werden die ganze Sache aber trotzdem mit dem nötigen Ernst angehen. Gegen Deutschland will auch heute noch keiner von uns verlieren”, betonte Österreichs Spielertrainer Herbert Prohaska am Dienstag.

Zusätzlich zu einigen Cordoba-“Oldies” hat Prohaska auch jüngere ehemalige Nationalspieler wie Andreas Herzog, Toni Polster und Franz Wohlfahrt in seinen Kader berufen. Aufseiten der Deutschen haben bisher unter anderem Hansi Müller, Klaus Augenthaler, Jürgen Kohler und Manfred Kaltz ihr Kommen zugesagt. Als Schiedsrichter fungiert EURO-Referee Konrad Plautz. An der Verpflichtung von Hans Krankl und Lothar Mattäus wird laut Veranstalter Jürgen Kauz intensiv gearbeitet. Ein Teil der Einnahmen wird für einen wohltätigen Zweck gespendet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Legendenduell Österreich - Deutschland
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen