Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lawinenwarnstufe 4 in Türnitzer Alpen in NÖ

Lawinengefahr angestiegen
Lawinengefahr angestiegen
In den alpinen Regionen Niederösterreich ist die Lawinengefahr, bedingt durch Nassschnee, angestiegen. Laut dem Lawinenwarndienst galt am Freitag in den Türnitzer Alpen Gefahrenstufe 4. Der Betrieb auf der Mariazellerbahn wurde laut NÖVOG-Homepage um 15.00 Uhr im Abschnitt Laubenbachmühle - Mariazell (Steiermark) vorübergehend eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr wurde ab Kirchberg eingerichtet.


In den Ybbstaler Alpen und im Rax-Schneeberggebiet werde die Lawinengefahr unterhalb von 1.300 Meter in der Nacht mit groß und oberhalb mit erheblich beurteilt, in den Gutensteiner Alpen ebenfalls mit erheblich. Im Wechselgebiet gelte Stufe 2, so der Warndienst.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lawinenwarnstufe 4 in Türnitzer Alpen in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen