Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lawinenunfall am Schneeberg forderte einen Schwerverletzten

Derzeit herrscht in NÖ vierlerorts Lawinengefahr - am Schneeberg wurde ein Tourengeher verschüttet und von der Bergrettung gerettet (r.)
Derzeit herrscht in NÖ vierlerorts Lawinengefahr - am Schneeberg wurde ein Tourengeher verschüttet und von der Bergrettung gerettet (r.) ©APA (Sujet) / APA/ÖAMTC/UNBEKANNT
Nach dem Lawinenunfall am Hochkar vom Samstag hat sich am Sonntagnachmittag auch am Schneeberg in Niederösterreich ein solches Unglück ereignet. Ein Tourengeher wurde dabei schwer verletzt.
Einsatz am Hochkar
Ausgelöst durch Skifahrer

Dies berichteten die Bergrettung Puchberg und der ÖAMTC am Abend.  “Christophorus 3” flog den Mann vom Schneeberg direkt ins AKH Wien.

Lawine erfasste Tourengeher am Schneeberg

Nach ÖAMTC-Angaben war beim “Almgatterl” eine Lawine über einen Weg abgegangen. Der Tourengeher wurde laut Bergrettung von dem 40 Meter breiten Schneebrett erfasst. Er soll etwa eineinhalb Stunden lang teilverschüttet gewesen sein, hieß es seitens des Clubs. Der Mann wurde von Mitgliedern der Puchberger Bergrettung befreit und anschließend mittels Tau des Polizeihubschraubers “Libelle” geborgen.

Schwerverletzter ins AKH geflogen

“Christophorus 3” war dem ÖAMTC zufolge bei der “Edelweißhütte” gelandet. Dorthin wurde das Opfer aufgrund der Schwere seiner Verletzungen dann auch gebracht. Der Mann sei in der Folge versorgt, intubiert und ins AKH Wien geflogen worden.

In den niederösterreichischen Bergen herrschte am Sonntag unverändert erhebliche Lawinengefahr. In den Ybbstaler und Türnitzer Alpen sowie im Rax-Schneeberggebiet galt weiterhin Stufe 3. Die Lage “wird sich nur langsam entspannen”, berichtete der Lawinenwarndienst.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lawinenunfall am Schneeberg forderte einen Schwerverletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen