Lawinengefahr in NÖ leicht zurückgegangen

Von einem weiteren Rückgang des Risikos wird ausgegangen.
Von einem weiteren Rückgang des Risikos wird ausgegangen. ©APA (Sujet)
Die Lawinensituation in Niederösterreich hat sich am Donnerstag im Vergleich zu den Tagen davor entspannt. Alle Infos dazu hier.

Erhebliches Risiko und damit Stufe 3 auf der fünfteiligen Skala galt in den Ybbstaler Alpen, im Gippel-Göllergebiet sowie in der Rax-Schneeberggruppe nur noch über der Waldgrenze.

Darunter und in den übrigen Regionen wurde die Gefahr als mäßig (Stufe 2) betrachtet. Für (den morgigen) Freitag wurde vom Warndienst ein weiterer Rückgang des Risikos prognostiziert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lawinengefahr in NÖ leicht zurückgegangen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen