AA

Lawinengefahr in Niederösterreich geht zurück

Ein weiterer Rückgang der Lawinengefahr in NÖ wird erwartet.
Ein weiterer Rückgang der Lawinengefahr in NÖ wird erwartet. ©APA/BARBARA GINDL
Laut Lawinen-Warndienst hat sich die Situation in Niederösterreich wieder entspannt, die Gefahr soll weiter zurückgehen.

Die Lawinensituation in Niederösterreich hat sich am Dienstag im Vergleich mit den Tagen davor entspannt gezeigt. Für die Ybbstaler Alpen und die Rax-Schneeberg-Gruppe galt in einer Höhe von mehr als 1.200 Metern Stufe 2 der fünfteiligen Skala, das Risiko wurde dem Lagebericht zufolge also als "mäßig" bewertet. Darunter und in den übrigen Regionen wurde die Gefahr als gering angesehen.

Am (morgigen) Mittwoch bleibt es nach Angaben des Warndienstes Niederösterreich bei wärmeren Temperaturen weitgehend trocken. Die Lawinengefahr sollte daher weiter zurückgehen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lawinengefahr in Niederösterreich geht zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen