Lauteracher abgängig: Unfall befürchtet

Lauterach - Ein 75-Jähriger aus Lauterach ist seit vergangenem Sonntag abgängig.

Der Mann war zu einer Wanderung aufgebrochen, ein Unfall werde befürchtet, so die Polizei. Die Exekutive sucht nach dem Wagen des Pensionisten, einem roten Renault Scenic mit dem amtlichen Kennzeichen B-18JVJ. Der Vermisste wird in Vorarlberg oder in der Schweiz vermutet.

Der Pensionist war am Sonntag gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw zu Hause weggefahren, um wandern zu gehen. Wo genau, gab er nicht an. Seither fehlt jede Spur von dem Vorarlberger.

Personsbeschreibung:

Hubert Lang ist ca 175 Zentimeter groß, schlank, hat blond-graue Haare und eine Stirnglatze. Er ist bekleidet mit einem roten Anorak, blauer Knickerpoker oder Jeans. Der Ringfinger der rechten Hand ist gekrümmt. Um zweckdienliche Hinweise zum Aufenthalt von Herrn Lang oder zum Standort seines Pkw an die Polizei Lauterach wird ersucht.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lauterach (+43(0)59133-8132-100) entgegen.

  • VIENNA.AT
  • Lauterach
  • Lauteracher abgängig: Unfall befürchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen